Wir verwenden Cookies und Plugins von drittanbietern, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Detailierte Informationen und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie in den Datenschutzbedingungen. Es werden jedenfalls nur die notwendigsten Daten gespeichert

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Besucher/Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang, den Zweck und die Verwendung der personenbezogenen Daten durch uns informieren. Wir nehmen den Datenschutz ernst und daher ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein besonderes Anliegen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und verarbeiten diese ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Aufgrund der ständigen technologischen Weiterentwicklung empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
 
Begriffsdefinitionen der verwendeten Begriffe wie „Verarbeitung“ oder „personenbezogene Daten“ finden Sie in Art. 4 DSGVO.
 
Verantwortlicher ist Dominik Stadler
Datenschutzbeauftragter ist Dominik Stadler
 
Rechtsgrundlage, Zweckbindung, Speicherdauer, Datenempfänger
Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind Vertragserfüllung, berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, sowie Ihre Einwilligung (z.B. Cookies, Newsletter, Kontakt).
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Email Adresse, Kontodaten) erfolgt für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung, sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsrichtlinien, Gewährleistungs- und Garantiefristen.
 
Auftragsverarbeiter (OKO Inkasso GmbH) die im Zuge ihrer Tätigkeit Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen könnten, sofern diese Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigt werden, haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gem. Art. 28 DSGVO abgeschlossen.
 
Die personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer) werden an die OKO Inkasso GmbH weitergeben.
 
 
Kontaktformular
Angaben aus dem Kontaktformular werden zur Bearbeitung über unseren Mailserver an uns übermittelt, verarbeitet und gespeichert. Ohne Ihre Einverständniserklärung werden diese Daten nicht erhoben oder weitergegeben. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO, sowie des §96 Abs 3 TKG.
 
Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglichen. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Durch die Nutzung unserer Webseite willigen Sie damit ein, dass Cookies eingesetzt werden. Die Cookie Annahme / Ablehnung kann im Internetbrowser geregelt werden. Eine Ablehnung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite einschränken.
 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON GOOGLE ANALYTICS
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
 
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
 
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
 
Newsletter
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren dh. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail in der Sie um Bestätigung Ihrer Anmeldung ersucht werden. 

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde-Link, der sich am Ende jedes Emails befindet, betätigen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.
 
Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Rechte auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Widerruf Ihrer Zustimmung.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at.
 
Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Happy Fitness GmbH, Mitterweg 21, 6020 Innsbruck, 0512/283833, info@happyfitness.at
Dominik Stadler, unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter 0512/283833 oder dominik.stadler@happyfitnes.at
 
 
 
 
 
Happy Fitness
Happy Fitness Innsbruck
Mitterweg 21 (Über Merkur Markt)
6020 Innsbruck
+43 512 283833